Sie sind hier:/FAQ

FAQ. Die häufigsten Fragen für Sie beantwortet.

Sie haben zu WebFIT, den Zusatzmodulen oder zur Website-Erstellung Fragen?

Wir beantworten Sie gerne. Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier in Kategorien gegliedert. Falls Sie mal keine Antwort finden, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir stehen Ihnen sowohl telefonisch, als auch per E-Mail gerne zur Verfügung!

Bitte zögern Sie nicht Ihren persönlichen Berater zu kontaktieren, wenn Sie Probleme mit Ihrer Website feststellen. Während Wartungsarbeiten kann es allerdings vereinzelt vorkommen, dass Ihre Website für kurze Zeit nicht erreichbar ist. Sonst finden wir schnell eine Lösung mit Ihnen.
Nach der Bestellung, müssen Sie sich nur für eine der verschiedenen Vorlagen entscheiden und die gewünschten Website-Inhalte anliefern. Um den Rest kümmern wir uns.
Ja. Alle Pakete, bis auf die monatlichen Leistungen HostingFIT und ReportFIT, können auch per Sofortkauf erworben werden.
Ja. Allerdings empfehlen wir Ihnen, dass Sie mindestens eine der drei HostingFIT-Optionen hinzubuchen, damit wir Ihnen eine vor Hacker-Angriffen bestmöglich geschützte Website bieten können.

SEO ist die englische Abkürzung für Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization), was alles Tricks beschreibt, die dazu führen sollen, dass Sie bei Google besser gefunden werden. Mit dem Zusatzmodul SearchFIT erhalten Sie eine grundlegend suchmaschinenoptimierte Internetseite, die bei Google höher gelisetet wird. Damit man Sie noch besser findet, können Sie unsere individuellen SEO-Leistungen in Anspruch nehmen.

Wenn Ihnen SEO nicht reicht, können Sie mit SEA (Search Engine Advertising, zu Deutsch: Suchmaschinenwerbung) Anzeigen neben oder über den Google-Suchergebnissen für bestimmte Keywords (Suchanfragen) buchen. Sprechen Sie für unser SEO bzw. SEA-Angebot bitte Ihren Berater an.

Meta-Descriptions sind kurze Beschreibungstexte von HTML-Dokumenten. Der kurze Beschreibungstext wird Usern als Suchmaschinenergebnis in blauer Schrift dargestellt und soll die User dazu animieren, auf den Link zu klicken. Der Text sollte also einen Hinweis auf den Inhalt der Website bieten. Meta-Descriptions sind zwischen 155 und 160 Zeichen lang.
Nachdem wir Ihnen Ihre Website erstellt haben, werden Sie bei Google gefunden werden. Durch unsere technischen Standards und das Responsive Design wird es ermöglicht, dass Google Ihre Website höher listet. Eine Garantie, an welcher Stelle Sie bei Google erscheinen, kann Ihnen allerdings niemand geben. Wenn Sie höher gelistet werden möchten, können Sie das Zusatzpaket SearchFIT hinzubuchen. Für darüber hinausgehende Optimierungen, um bei Google noch besser geranked zu werden, sind unsere individuellen SEA- und SEO-Dienstleistungen zu empfehlen. Hierfür sprechen Sie bitte Ihren Berater an.
Die Zusatzmodule, für die Sie eine monatliche Gebühr bezahlen (d.h. HostingFIT und ReportFIT) sind nach Ablauf einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten monatlich kündbar. Pakete, die im Ratenkauf erworben werden (neben WebFIT Basic, SocialFIT, ContentFIT, SearchFIT und ShopFIT) können Sie nicht kündigen. Wenn Sie eine Einmalzahlung bevorzugen, können Sie diese Pakete auch als Sofortkauf erwerben.
Als Vanity-URL wird die Adresse einer Facebookunternehmensseite bezeichnet. Wenn Sie das Zusatzmodul SocialFIT buchen, sichern wir Ihnen Ihre Facebookadresse, damit Sie von Ihren Kunden auch einfacher unter Ihrem Namen gefunden werden.
Ja. Diese erhalten Sie bei WebFIT Basic kostenlos hinzu. In einer halbstündigen Online-Schulung führen wir Sie persönlich und Schritt für Schritt durch die Bedienstruktur Ihrer Internetseite und erklären Ihnen so einfach wie möglich, wie Sie selber Ihre Website verwalten, Inhalte hinzufügen oder bearbeiten und weitere Änderungen vornehmen können.
Nein. Der Administrationsbereich Ihrer Website ist nach einer kurzen Einführung leicht zu bedienen und ermöglicht Ihnen die Bearbeitung auch ohne jegliche Programmierkenntnisse. Als Einstieg erhalten Sie von uns eine kostenlose Online-Schulung.
Bei WebFIT Basic erhalten Sie eine kostenlose Online-Schulung, während der Ihnen von einem erfahrenen Mitarbeiter Schritt-für-Schritt der Umgang mit Ihrer Website erklärt wird, sodass Sie sie anschließend selbstständig bearbeiten und Inhalte hinzufügen und verändern können. Gerne können Sie uns aber auch durch die Buchung des Zusatzmoduls ContentFIT mit der Texterstellung beauftragen.
Nein, selbstverständlich ziehen wir nach dem 36. Monat die Ratenzahlung für Ihr WebFIT-Paket nicht mehr von Ihrem Konto ab. Für Ihre HostingFIT-Option fallen jedoch weiterhin monatliche Kosten, je nach der Größe Ihres gewählten Pakets an. Auch andere monatliche Leistungen (z.B. ReportFIT) werden weiter monatlich abgebucht, sollten Sie nicht innerhalb der Kündigungsfrist kündigen.

Wenn Sie WebFIT Basic bestellen, können Sie zwischen Raten- oder Sofortkauf wählen. Ebenso haben Sie die Wahl zwischen Raten- und Sofortkauf bei der Bestellung der Zusatzmodule SocialFIT, ContentFIT, SearchFIT und ShopFIT. Wenn Sie sich für den Ratenkauf über 36 Monate entscheiden, enstehen dementsprechend laufende Kosten. Beim Sofortkauf natürlich nicht.

Weitere monatliche Kosten kommen bei der Buchung von HostingFIT und/oder ReportFIT hinzu. Diese richten sich nach der Größe der von Ihnen gewählten Option.

Besitzen Sie Inhalte wie Grafiken, Bilder sowie Logos, die auf Ihrer neuen Internetseite eingebunden werden sollen, müssen Sie uns dieses Material bereitstellen. Gleiches gilt für Texte und andere Informationsinhalte, die Sie beispielsweise aus einem vorherigen Webauftritt übernehmen wollen. Alternativ können Sie uns durch Buchung von ContentFIT mit der Erstellung von Texten beauftragen, wenn Sie keine Inhalte anliefern können oder möchten. Haben Sie keine geeigneten Bilder für Ihre Website, können Sie uns ebenfalls gerne ansprechen
Generell sind Angaben zum erwünschten Aufbau der Website sowie Vorschläge zur optischen Gestaltung und Farbgebung nötig. Anhand von Beispielseiten können Sie sich zudem verschiedene Gestaltungsansätze ansehen und das für Sie passende Layout auswählen.
Ja. Bevor die eigentliche Erstellung Ihrer Website beginnt, wird Ihr Berater mit Ihnen über die Gestaltung sprechen. Sie können uns gerne Ihr Corporate Design mitteilen, damit Ihre neue Website passend erstellt werden kann.
Wie prominente Hackerangriffe in den Medienberichten zeigen (z.B. beim Bundestag), ist leider keine Internetseite zu einhundert Prozent vor Viren und Hackern sicher. Bei Buchung einer HostingFIT-Option zu Ihrem WebFIT-Paket erhält Ihre Website aber regelmäßige Sicherheitsupdates. Außerdem überwachen unsere Online-Experten alle von uns erstellten Seiten nach den neuesten Sicherheitsstandards, damit Sie bestmöglich vor Cyberattacken geschützt sind. Sollte es, so unwahrscheinlich es auch ist, dennoch mal zu einem Zwischenfall kommen, werden wir mit Ihnen schnellstmöglich eine Lösung finden.
Ja. Der Umzugswunsch Ihrer Internetadresse von Ihrem bisherigen Provider kann bei der Bestellung angegeben werden und wird im Rahmen der Projektabwicklung von uns vorgenommen.
Die Mediaberater sind kompetente Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Thema WebFIT. Bei tiefergehenden Fragen zu technischen Themen stehen Ihnen darüber hinaus auch unsere Online-Experten zur Verfügung.

Bitte zögern Sie nicht Ihren persönlichen Berater zu kontaktieren, wenn Sie Probleme mit Ihrer Website feststellen. Während Wartungsarbeiten kann es allerdings vereinzelt vorkommen, dass Ihre Website für kurze Zeit nicht erreichbar ist. Sonst finden wir schnell eine Lösung mit Ihnen.

Nach der Bestellung, müssen Sie sich nur für eine der verschiedenen Vorlagen entscheiden und die gewünschten Website-Inhalte anliefern. Um den Rest kümmern wir uns.

Ja. Alle Pakete, bis auf die monatlichen Leistungen HostingFIT und ReportFIT, können auch per Sofortkauf erworben werden.

Ja. Allerdings empfehlen wir Ihnen, dass Sie mindestens eine der drei HostingFIT-Optionen hinzubuchen, damit wir Ihnen eine vor Hacker-Angriffen bestmöglich geschützte Website bieten können.

SEO ist die englische Abkürzung für Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization), was alles Tricks beschreibt, die dazu führen sollen, dass Sie bei Google besser gefunden werden. Mit dem Zusatzmodul SearchFIT erhalten Sie eine grundlegend suchmaschinenoptimierte Internetseite, die bei Google höher gelisetet wird. Damit man Sie noch besser findet, können Sie unsere individuellen SEO-Leistungen in Anspruch nehmen.

Wenn Ihnen SEO nicht reicht, können Sie mit SEA (Search Engine Advertising, zu Deutsch: Suchmaschinenwerbung) Anzeigen neben oder über den Google-Suchergebnissen für bestimmte Keywords (Suchanfragen) buchen. Sprechen Sie für unser SEO bzw. SEA-Angebot bitte Ihren Berater an.

Meta-Descriptions sind kurze Beschreibungstexte von HTML-Dokumenten. Der kurze Beschreibungstext wird Usern als Suchmaschinenergebnis in blauer Schrift dargestellt und soll die User dazu animieren, auf den Link zu klicken. Der Text sollte also einen Hinweis auf den Inhalt der Website bieten. Meta-Descriptions sind zwischen 155 und 160 Zeichen lang.

Nachdem wir Ihnen Ihre Website erstellt haben, werden Sie bei Google gefunden werden. Durch unsere technischen Standards und das Responsive Design wird es ermöglicht, dass Google Ihre Website höher listet. Eine Garantie, an welcher Stelle Sie bei Google erscheinen, kann Ihnen allerdings niemand geben. Wenn Sie höher gelistet werden möchten, können Sie das Zusatzpaket SearchFIT hinzubuchen. Für darüber hinausgehende Optimierungen, um bei Google noch besser geranked zu werden, sind unsere individuellen SEA- und SEO-Dienstleistungen zu empfehlen. Hierfür sprechen Sie bitte Ihren Berater an.

Die Zusatzmodule, für die Sie eine monatliche Gebühr bezahlen (d.h. HostingFIT und ReportFIT) sind nach Ablauf einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten monatlich kündbar. Pakete, die im Ratenkauf erworben werden (neben WebFIT Basic, SocialFIT, ContentFIT, SearchFIT und ShopFIT) können Sie nicht kündigen. Wenn Sie eine Einmalzahlung bevorzugen, können Sie diese Pakete auch als Sofortkauf erwerben.

Als Vanity-URL wird die Adresse einer Facebookunternehmensseite bezeichnet. Wenn Sie das Zusatzmodul SocialFIT buchen, sichern wir Ihnen Ihre Facebookadresse, damit Sie von Ihren Kunden auch einfacher unter Ihrem Namen gefunden werden.

Ja. Diese erhalten Sie bei WebFIT Basic kostenlos hinzu. In einer halbstündigen Online-Schulung führen wir Sie persönlich und Schritt für Schritt durch die Bedienstruktur Ihrer Internetseite und erklären Ihnen so einfach wie möglich, wie Sie selber Ihre Website verwalten, Inhalte hinzufügen oder bearbeiten und weitere Änderungen vornehmen können.

Nein. Der Administrationsbereich Ihrer Website ist nach einer kurzen Einführung leicht zu bedienen und ermöglicht Ihnen die Bearbeitung auch ohne jegliche Programmierkenntnisse. Als Einstieg erhalten Sie von uns eine kostenlose Online-Schulung.

Bei WebFIT Basic erhalten Sie eine kostenlose Online-Schulung, während der Ihnen von einem erfahrenen Mitarbeiter Schritt-für-Schritt der Umgang mit Ihrer Website erklärt wird, sodass Sie sie anschließend selbstständig bearbeiten und Inhalte hinzufügen und verändern können. Gerne können Sie uns aber auch durch die Buchung des Zusatzmoduls ContentFIT mit der Texterstellung beauftragen.

Nein, selbstverständlich ziehen wir nach dem 36. Monat die Ratenzahlung für Ihr WebFIT-Paket nicht mehr von Ihrem Konto ab. Für Ihre HostingFIT-Option fallen jedoch weiterhin monatliche Kosten, je nach der Größe Ihres gewählten Pakets an. Auch andere monatliche Leistungen (z.B. ReportFIT) werden weiter monatlich abgebucht, sollten Sie nicht innerhalb der Kündigungsfrist kündigen.

Wenn Sie WebFIT Basic bestellen, können Sie zwischen Raten- oder Sofortkauf wählen. Ebenso haben Sie die Wahl zwischen Raten- und Sofortkauf bei der Bestellung der Zusatzmodule SocialFIT, ContentFIT, SearchFIT und ShopFIT. Wenn Sie sich für den Ratenkauf über 36 Monate entscheiden, enstehen dementsprechend laufende Kosten. Beim Sofortkauf natürlich nicht.

Weitere monatliche Kosten kommen bei der Buchung von HostingFIT und/oder ReportFIT hinzu. Diese richten sich nach der Größe der von Ihnen gewählten Option.

Besitzen Sie Inhalte wie Grafiken, Bilder sowie Logos, die auf Ihrer neuen Internetseite eingebunden werden sollen, müssen Sie uns dieses Material bereitstellen. Gleiches gilt für Texte und andere Informationsinhalte, die Sie beispielsweise aus einem vorherigen Webauftritt übernehmen wollen. Alternativ können Sie uns durch Buchung von ContentFIT mit der Erstellung von Texten und Fotos beauftragen, wenn Sie keine Inhalte anliefern können oder möchten.

Generell sind Angaben zum erwünschten Aufbau der Website sowie Vorschläge zur optischen Gestaltung und Farbgebung nötig. Anhand von Beispielseiten können Sie sich zudem verschiedene Gestaltungsansätze ansehen und das für Sie passende Layout auswählen.

Ja. Bevor die eigentliche Erstellung Ihrer Website beginnt, wird Ihr Berater mit Ihnen über die Gestaltung sprechen. Sie können uns gerne Ihr Corporate Design mitteilen, damit Ihre neue Website passend erstellt werden kann.

Wie prominente Hackerangriffe in den Medienberichten zeigen (z.B. beim Bundestag), ist leider keine Internetseite zu einhundert Prozent vor Viren und Hackern sicher. Bei Buchung einer HostingFIT-Option zu Ihrem WebFIT-Paket erhält Ihre Website aber regelmäßige Sicherheitsupdates. Außerdem überwachen unsere Online-Experten alle von uns erstellten Seiten nach den neuesten Sicherheitsstandards, damit Sie bestmöglich vor Cyberattacken geschützt sind. Sollte es, so unwahrscheinlich es auch ist, dennoch mal zu einem Zwischenfall kommen, werden wir mit Ihnen schnellstmöglich eine Lösung finden.

Ja. Der Umzugswunsch Ihrer Internetadresse von Ihrem bisherigen Provider kann bei der Bestellung angegeben werden und wird im Rahmen der Projektabwicklung von uns vorgenommen.

Die Mediaberater sind kompetente Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Thema WebFIT. Bei tiefergehenden Fragen zu technischen Themen, stehen Ihnen darüber hinaus auch unsere Online-Experten zur Verfügung.

Bei dieser Abfrage ermitteln wir, ob eine Domain bereits registriert ist. Für die Richtigkeit des angezeigten Ergebnisses übernehmen wir keine Gewähr, ebensowenig für den Erfolg einer in Ihrem Namen beauftragten Domainregistrierung oder Domainübernahme von einem anderen Provider.

Dies hängt vom gewählten HostingFIT-Tarif ab, weil dessen Speicherplatz nicht überschritten werden darf. Bitte beachten Sie, dass der Eingangsordner je E-Mail-Postfach 1 GB nicht überschreiten kann, unabhängig vom gewählten Tarif. Vor allem, wenn Sie Kopien auf dem Server belassen (z. B. bei IMAP Nutzung), ist diese Beschränkung zu berücksichtigen.

Für die Einrichtung Ihrer E-Mail-Software verwenden Sie bitte folgende Daten:

Posteingangsserver:

POP3: <kas-login>.kasserver.com
IMAP: <kas-login>.kasserver.com

Postausgangsserver:

SMTP: <kas-login>.kasserver.com

Die Ports lauten wie folgt:

POP3: 110
POP3S: 995

IMAP: 143
IMAPS: 993

SMTP: 25 (alternativ 587)

Ja. Sie können die von Ihnen gewünschte E-Mail-Adresse/n einfach bei der Auftragsstellung angeben.

Wenn Sie bereits eine Internetadresse besitzen und diese für Ihre neue WebFIT-Seite benutzen möchten, benötigen wir von Ihnen den sogenannten Auth-Code.

Auth-Code bedeutet Authorization Code (Berechtigungs Code). Er fungiert als Passwort zur Bestätigung des gewünschten Providerwechsels. Sie erhalten den sogenannten Auth-Code beim aktuellen Provider der Domain.

Die professionelle Einrichtung einer Facebookseite erfordert Zeit und Fachkenntnisse, um Ihr Unternehmen bestmöglich zu präsentieren. Eine halbherzig eingerichtete Facebookseite kann Ihrem Unternehmen und Ruf sehr schaden, wenn sie potentielle Kunden abschreckt. Sollten Sie sich dagegen viele Fans, regelmäßige Kommentare und Aktionen sowie eine positive Stimmung auf Ihrer Facebookseite wünschen, helfen Ihnen unsere Social Media-Experten gerne weiter. Einen guten Einstieg bietet Ihnen SocialFIT.

Damit wir unser Versprechen von einer sichereren Website für Sie einlösen können, ist es notwendig, dass Sie sich zusätzlich zu Ihrem WebFIT Basic-Paket auch für eine der drei HostingFIT-Optionen entscheiden.

Hosting bezeichnet das Speichern Ihrer Website auf einem Server. Dadurch dass Sie bei uns „Hosten“ befindet sich Ihre Website in einer sicheren und guten „Website-Nachbarschaft“ mit ausschließlich unseren Kunden, wodurch Google sie besser listet.

Ja. Wenn Sie ReportFIT zu Ihrem WebFIT-Paket hinzubuchen, erhalten Sie alle relevanten Daten und Zahlen, um nachvollziehen zu können, wie gut sich Ihre neue Website macht.

Ja. Bei der Buchung von WebFIT Basic ist diese Leistung bereits kostenlos mit inbegriffen. Dies wird auch als Responsive Design bezeichnet.

Ja. Die Einbindung eines Webshops sowie das Befüllen mit Produkten und Angeboten können Sie bei der Auftragsstellung über das Zusatzmodul ShopFIT hinzubuchen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.